Bodybuilding - Muskelschmiede Bodybuilding Forum
Home | Forum | Chat  
Benutzer Login:
Passwort vergessen?

Du bist noch kein Mitglied?
Jetzt kostenlos anmelden
Forum Sponsors:


Statistiken:
Mitglieder: 69,880
Themen: 101,763
Beiträge: 1,229,739


Es befinden sich momentan
606 Benutzer in den Foren
  Registrieren Neue Blogbeiträge Mein Blog Profil Hilfe BB-Lexikon Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bodybuilding - Muskelschmiede Bodybuilding Forum » Bodybuilding und Training » Trainingspläne » Der Wikipedia GK-Plan!!!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 08.11.2011, 17:41   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 30.08.2011
Alter: 21

Beiträge: 121
Gedankte Beiträge: 10
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Mein Profil
Aktualisiert: 31.08.2011
Ausrufezeichen Der Wikipedia GK-Plan!!!

Ich trainiere zuerzeit nach diesem Plan:

2x15 Kniebeuge
2x15 Kh-Schrägbankdrücken
2x15 Dips
2x15 Klimmzüge eng
2x15 Kh Rudern
2x15 Frontdrücken
2x15 Kreuzheben
2x15 L-Flys

Ich habe gestern auf Wikipedia einen Artikel zum Krafttraining gelesen. Dort wird ein Ganzkörperplan aufgelistet nach dem man trainieren kann. Dieser ähnelt sehr sehr stark meinem Plan. Hier ist der Plan

Ein den ganzen Körper beanspruchendes Training lässt sich mittels Grundübungen relativ leicht zusammenstellen, Beispiel:

Unterkörper, ziehend: Kreuzheben
Unterkörper, drückend: Kniebeuge
Oberkörper, ziehend, vertikal, oberer Bereich: Klimmzüge
Oberkörper, drückend, vertikal, oberer Bereich: Frontdrücken
Oberkörper, ziehend, horizontal: vorgebeugtes Rudern
Oberkörper, drückend, horizontal: Bankdrücken
Oberkörper, ziehend, vertikal unterer Bereich: aufrechtes Rudern
Oberkörper, drückend, vertikal unterer Bereich: Dips

Kann ich aufrechtes Rudern in meinen Plan aufnehmen ? Ist der Plan so gut ? Ich habe nun einmal nach dem Plan trainiert und ich muss sagen der macht auf jeden Fall Spaß. Außerdem bin ich nach dem Training fix und fertig, als wäre ich einen Marathon gelaufen
dancinblack ist offline   Mit Zitat antworten
 
__________________
Um die Werbung auszublenden, einfach kostenlos registrieren. Für Mitglieder ist die Werbung nicht sichtbar!
Muskelschmied ist online
Alt 23.11.2011, 08:09   #2 (permalink)
 
Registriert seit: 03.03.2011
Alter: 26

Beiträge: 10
Gedankte Beiträge: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 03.03.2011
Standard

ja das würd mich auch interessieren.
schaut in meinen augen gut aus der wiki-gk
aber was sagen denn die profis ?^^
bodymodul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 08:21   #3 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.11.2007
Alter: 23

Beiträge: 697
Gedankte Beiträge: 37
Erhielt 114 Danke für 109 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 08.11.2007
Standard

Kann man grundsätzlich so lassen, nur würde ich persönlich die Übungsreihenfolge ändern:

Kniebeugen
Kreuzheben (ich würde rumänisches oder gestrecktes KH bevorzugen)
Klimmzüge
Vorgebeugtes Rudern
Bankdrücken
Dips
Frontdrücken
(aufrechtes Rudern)

Aufrechtes Rudern und Frontdrücken trainieren ja beide Schulter/Nacken. Also ich würde sagen, eine Übung davon reicht (v.a. in einem GK-Plan). Ich würde demnach nur Frontdrücken machen.
P. C. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 09:00   #4 (permalink)
Supervisor
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Berlin / Bremen
Alter: 33

Beiträge: 33.173
Gedankte Beiträge: 91
Erhielt 3.600 Danke für 2.870 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 19.02.2010
Standard

Zitat:
Zitat von P. C. Beitrag anzeigen
Kniebeugen
Kreuzheben (ich würde rumänisches oder gestrecktes KH bevorzugen)
Klimmzüge
Vorgebeugtes Rudern => mit KHs oder Bruststrütze ausführen, denn Kreuzheben und vorgebeugtes Rudern in einer TE, dass kann für den Unterrücken hardcore werden....und da auch Kniebeugen den Unterrücken belasten (v.a. die High-Bar-Variante).....
Bankdrücken => entweder....
Dips => ...oder
Frontdrücken
(aufrechtes Rudern) => L-Flys
__________________
FEHLER:
Um das Bild sehen zu können, musst du eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder klicke hier um dich kostenlos zu registrieren!

_________________

"Man mag nur da guten Rat annehmen, wo er der eigenen Meinung nicht widerspricht." Bettina von Arnim
Eggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 09:44   #5 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.11.2007
Alter: 23

Beiträge: 697
Gedankte Beiträge: 37
Erhielt 114 Danke für 109 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 08.11.2007
Standard

Danke, gute Ergänzung

Aber wird nicht eigentlich bei Low-Bar-KB der unterer Rücken stärker beansprucht? Schließlich ist der Oberkörper viel stärker nach vorne gebeugt als bei der High-Bar-Variante (bitte berichtige mich, falls ich falsch liege).
P. C. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 09:48   #6 (permalink)
Supervisor
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Berlin / Bremen
Alter: 33

Beiträge: 33.173
Gedankte Beiträge: 91
Erhielt 3.600 Danke für 2.870 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 19.02.2010
Standard

Stimmt....mea culpa....zu wenig Koffein im Körper
__________________
FEHLER:
Um das Bild sehen zu können, musst du eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder klicke hier um dich kostenlos zu registrieren!

_________________

"Man mag nur da guten Rat annehmen, wo er der eigenen Meinung nicht widerspricht." Bettina von Arnim
Eggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 09:56   #7 (permalink)
 
bastitheone's Avatar
 
Registriert seit: 12.06.2009
Alter: 25

Beiträge: 7.987
Gedankte Beiträge: 245
Erhielt 1.021 Danke für 951 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 22.03.2012
Standard

Zitat:
Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
Stimmt....mea culpa....zu wenig Koffein im Körper
Eggi und die Drogen
__________________
Nur wenn man das Unerreichbare anstrebt, gelingt das Erreichbare.
Miguel de Unamuno y Jugo
bastitheone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 19:36   #8 (permalink)
 
Registriert seit: 03.03.2011
Alter: 26

Beiträge: 10
Gedankte Beiträge: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 03.03.2011
Standard

So hab das ganze mal heute so probiert ^^ (mit 3 Sätzen 15,12,10)

Unterkörper, ziehend: Kreuzheben ging gut
Unterkörper, drückend: Kniebeuge nicht gedacht das Kniebeuge so heftig nachm Kreuzheben ist
Oberkörper, ziehend, vertikal, oberer Bereich: Klimmzüge ging gut
Oberkörper, drückend, vertikal, oberer Bereich: Frontdrücken Stehend/frei...aber nach Schrägbankdrücken
Oberkörper, ziehend, horizontal: vorgebeugtes Rudern auf Trainingsbank mit KH
Oberkörper, drückend, horizontal: Bankdrücken schrägbankdrücken...ging gut
Oberkörper, ziehend, vertikal unterer Bereich: aufrechtes Rudern ging auch recht gut
Oberkörper, drückend, vertikal unterer Bereich: Dips durch die bissl längere Pausen zwischen BD und Dips auch recht gut


werd jetzt mal ne Zeit lang dabei bleiben^^
Gruß
bodymodul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 19:41   #9 (permalink)
Moderator
 
yoyo's Avatar
 
Registriert seit: 23.04.2008

Beiträge: 4.154
Gedankte Beiträge: 11
Erhielt 238 Danke für 232 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 14.01.2010
Standard

Guck dir mal lieber nochmal Eggis Beitrag an
Und L-Flys nicht vergessen!
__________________
FEHLER:
Um das Bild sehen zu können, musst du eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder klicke hier um dich kostenlos zu registrieren!

__________________
"Knowing is not enough, we must apply. Willing is not enough, we must do." - Bruce Lee
yoyo ist offline   Mit Zitat antworten
 
__________________
Um die Werbung auszublenden, einfach kostenlos registrieren. Für Mitglieder ist die Werbung nicht sichtbar!
Muskelschmied ist online
Antwort

  Bodybuilding - Muskelschmiede Bodybuilding Forum » Bodybuilding und Training » Trainingspläne



Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ok so der GVT-Plan? DerUnbeugsame Trainingspläne 0 23.06.2011 18:30
Ist der Plan ok Rocketeer Trainingspläne 24 25.03.2011 12:36
Der Plan... niceboy Ernährung 5 09.09.2009 19:35
ist der plan ok?? jsi Trainingspläne 5 17.12.2007 16:39
Wikipedia the boZZ Smalltalk 7 25.06.2006 15:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:38 Uhr.


Content Relevant URLs by vBSEO 3.1.0