Bodybuilding - Muskelschmiede Bodybuilding Forum
Home | Forum | Chat  
Benutzer Login:
Passwort vergessen?

Du bist noch kein Mitglied?
Jetzt kostenlos anmelden
Forum Sponsors:


Statistiken:
Mitglieder: 70,191
Themen: 102,163
Beiträge: 1,234,158


Es befinden sich momentan
203 Benutzer in den Foren
  Registrieren Neue Blogbeiträge Mein Blog Profil Hilfe BB-Lexikon Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bodybuilding - Muskelschmiede Bodybuilding Forum » Sport-Foren » Sportmedizinisches Forum » Gynäkomastie - OP mit 16j.?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17.04.2010, 15:27   #1 (permalink)
 
timoderguteste's Avatar
 
Registriert seit: 06.10.2009
Alter: 21

Beiträge: 68
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 06.10.2009
Standard Gynäkomastie - OP mit 16j.?

Hi Leute,
Erst mal vorweg: Hoffe, dass ist das richtige Subforum, wenn nicht, bitte verschieben.
Okey, nun zu meinem Problem:
Ich habe seit ziemlich genau 2 Jahren eine Gynäkomastie auf beiden Seiten.
Das heißt, beide Brustwarzen sind angeschwollen (was man teilweise auch durchs Tshirt sieht). Durch drücken oder wenn ich friere schauen sie allerdings normal aus.
Mein Arzt meinte, dass es nur eine Pubertätsgynäkomastie ist und sie innerhalb von wenigen Monaten weggeht (das war vor 2 Jahren). Sie hat sich mittlerweile schon zurückgebildet, ist aber dennoch sichtbar was mich bei Freibad besuchen etc ziemlich einschränkt, da ich mich irgendwie dafür schäme =/. Wer sowas hat kennt das sicher.
Da ich erst 16 bin, wollte ich fragen, ob ihr vllt wisst ob man dies mit einer OP entfernen könnte und ob das eventuell die Krankenkasse zahlen würde, weil ~2000€ für die OP ist schon verdammt viel.
Bitte helft mir, das nervt so, und will meinen trainierten Körper ja auch ohne Scham zeigen können
Danke im Voraus!
Grüße, timoderguteste
timoderguteste ist offline   Mit Zitat antworten
 
__________________
Um die Werbung auszublenden, einfach kostenlos registrieren. Für Mitglieder ist die Werbung nicht sichtbar!
Muskelschmied ist online
Alt 17.04.2010, 16:01   #2 (permalink)
 
MrEisen's Avatar
 
Registriert seit: 29.12.2008
Alter: 24

Beiträge: 416
Gedankte Beiträge: 2
Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 16.12.2009
Standard

Also ich kenne einen, bei dem hat das die Krankenkasse bezahlt.
Soweit ich weiß, hat sie es deshalb übernommen, da es nicht als Schönheits-OP im klassischen Sinne galt, sondern eher um eine Ausbesserung etwas Unnatürlichem, da solche Brüste ja nicht der Normalfall sind.
MrEisen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2010, 11:37   #3 (permalink)
 
Registriert seit: 08.12.2007
Ort: Norden
Alter: 25

Beiträge: 142
Gedankte Beiträge: 1
Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 08.12.2007
Standard

Ich habe dazu in einem andere Thread vor längerer Zeit mal was geschrieben, das kann dir helfen.

SUFU und Gynäkomastie eingeben

Also das mit der Kasse ist sonen Sache...Private sind da eher im Vorteil, bei gesetzlich Versicherten kann das auch ganz schnell mal abgelehnt werden. Ist auch individuell von Kasse zu Kasse. Auch kommt es darauf an, was und wie viel Geschnitten wird....Drüsengewebe vll. noch akzeptiert, aber kosmetische Verkleinerung der Brustwarzen ist dann vll. nicht mehr drin.

Das Freibadproblem kenn ich nur zu gut udn auch die anderen Sachen die dazu kommen, aber würde ich doch bis zu Volljährigkeit warten, da dein Körper sich noch immer verändert. Das Risiko ist einfach höher, dass die Pubertätsgyn. nochmal wieder auftritt.
__________________
Einfallslos
NAFTA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 12:28   #4 (permalink)
 
medi1711's Avatar
 
Registriert seit: 07.03.2010
Alter: 28

Beiträge: 13
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 7 Danke für 3 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 07.03.2010
Standard

alo bei mir hatte sie vom 15ten bis gut zum mitte 18 Lenbensjahr angehalten... ist dann wieder vollständig abgeklungen, würde einfach noch mal warten,zumal wie bereits erwähnt, gar nicht feststeht, ob sie dann einfach wiederkehrt !
medi1711 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  Bodybuilding - Muskelschmiede Bodybuilding Forum » Sport-Foren » Sportmedizinisches Forum



Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gynäkomastie wavedave Bodybuilding Allgemein 3 15.02.2010 17:27
16J. will schnell muskolösen Körper aufbauen Anfänger92 Trainingsforum 94 25.02.2009 23:05
16J, 3M richtiges Training achieve User Bilder 2 14.10.2007 22:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:09 Uhr.


Content Relevant URLs by vBSEO 3.1.0