Bodybuilding - Muskelschmiede Bodybuilding Forum
Home | Forum | Chat  
Benutzer Login:
Passwort vergessen?

Du bist noch kein Mitglied?
Jetzt kostenlos anmelden
Forum Sponsors:


Statistiken:
Mitglieder: 70,059
Themen: 101,992
Beiträge: 1,232,342


Es befinden sich momentan
882 Benutzer in den Foren
  Registrieren Neue Blogbeiträge Mein Blog Profil Hilfe BB-Lexikon Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bodybuilding - Muskelschmiede Bodybuilding Forum » Bodybuilding und Training » Trainingsforum » Beschreibung der übubung KH-Holzhacker

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 15.10.2007, 13:04   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 08.12.2006
Alter: 31

Beiträge: 32
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 08.12.2006
Standard Beschreibung der übubung KH-Holzhacker

Hallo kann mir jemand diese übung erklären haben schon die sufu ih rim Borad genutzt und dabei ís nix raus gekommen auch google & Co sagt mir nix.. kann ich mir die Übung so wie richtiges Holzhacken vorstellen ???
Schon mal eine Danke wenn jeamnd weiss wies geht...


Grüße

Sir_Slayer
__________________
Rechtschreibfehler sind vollkommen beabsichtigt und dienen der Unterhaltung des Lesers
Sir_Slayer ist offline   Mit Zitat antworten
 
__________________
Um die Werbung auszublenden, einfach kostenlos registrieren. Für Mitglieder ist die Werbung nicht sichtbar!
Muskelschmied ist online
Alt 15.10.2007, 13:05   #2 (permalink)
Supervisor
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Berlin / Bremen
Alter: 33

Beiträge: 33.173
Gedankte Beiträge: 91
Erhielt 3.603 Danke für 2.873 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 19.02.2010
Standard

Diese Übung sagt mir rein gar nix.
Aber vom Bewegungsablauf kämen stehende Überzüge der Bewegung beim Holz hacken nahe. Allerdings wird diese nicht mit KHs ausgeführt
__________________
FEHLER:
Um das Bild sehen zu können, musst du eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder klicke hier um dich kostenlos zu registrieren!

_________________

"Man mag nur da guten Rat annehmen, wo er der eigenen Meinung nicht widerspricht." Bettina von Arnim
Eggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2007, 13:15   #3 (permalink)
 
Registriert seit: 08.12.2006
Alter: 31

Beiträge: 32
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 08.12.2006
Standard

Hm das hörtsich ja schon mal schlecht an wennde nix von der Übung gehört hast..*grumel* also schlecht für mich... also mein Problem ist das ich diese Übung bzw. einen neuen Plan machen will ab Heute und der Plan stamt aus einer M&F mit ein paar abänderungen. Naja und da stand diese übung ich weiss nicht sie taucht beim Beinträningstag auf als letztes und ich hab mal vor langer langer zeit von ihr gehört und sie soll irgend recht gut sein.. für den Po und Co. und auch die Arme ansich mit einbeziehen.. deshalb wollte ich sie mal gerne ausprobieren.. Nur leider kennt sie glaube ich auch keiner bei mir im Studio.. also einer könntes es wissen nur der is leider im mom nicht.. da hm.. naja dortzdem danke .. vielleicht kennt jemand anderst die übung vielleicht..

gretz

Sir_Slayer
__________________
Rechtschreibfehler sind vollkommen beabsichtigt und dienen der Unterhaltung des Lesers
Sir_Slayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2007, 13:34   #4 (permalink)
 
Kurare's Avatar
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Freiburg
Alter: 35

Beiträge: 335
Gedankte Beiträge: 2
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 26.09.2007
Kurare eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

- Kniebeuge machen
- während dem Bewegungsaablauf der Kniebeuge kommen gleichzeitig die Arme gestreckt parallel zueinander nach oben, sodaß Oberkörper und Arme am Bewegungsende eine Linie bilden
- am Bewegungsende kurz halten (2-3 sek)
- wieder aufrichten und Arme herunternehmen

In die Hände werden hier Hanteln genommen, aber hier ist bereits ein geringes Gewicht ausreichend.

Das ist eine Übung, die von einer uralten Krankengymnastik-Dame stammt und ein Konzept namens "Funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach" hervorgebracht hat. Sämtliche Übungen bekommen hier so fantasievolle Namen wie der "Holzhacker", "Käfer", "Ur-Käfer", "Klötzchen-Spiel", etc.
(Ich bin im Unterricht immer eingeschlafen, aber die Übungen sind m.E. effektiv.)
Kurare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2007, 13:38   #5 (permalink)
 
Vijkhal's Avatar
 
Registriert seit: 06.03.2007
Ort: Dorsten, NRW
Alter: 25

Beiträge: 478
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 06.03.2007
Standard

Hab mal bei Google gesucht:
Zitat:
Hantel-Holzhacken: Im Stehen eine Kurzhantel
beidhändig greifen, neben das rechte Ohr halten. Arme
ausstrecken, Oberkörper dabei nach links unten drehen
und Hantel zum linken Knie führen. Zurück, Seiten
oder
Zitat:
ich nehm zB eine Kurzhantel, stelle mich schulterbreit hin, etwas locker in den knien, und beuge dann meinen oberkörper nach rechts und dann nach links!! achte darauf, daß du das lansgam machst und auch wirklich mit den seitlichen muskeln ziehst!
watt du auch machen kannst, du legst dich seitlich auf den boden (matte) stützt dich mit dem unteren unterarm ab und hast sonst nur die füße aufm boden! und dann drückst du immer die hüfte nach oben!
Oder, was ich auch schonmal gemacht hab (und was ich auch für besser halte) das ganze am Seilzug machen, etwas so
Zitat:
ich nehme mir einen seilzug der von unten nach oben gezogen wird (z.b. bizeps oder so - genau gegenzeil von trizepstraining)
befestige auf diesen seilzug einen griff für eine hand (also keine stange etc.) - stelle mich nicht direkt gerade vor diesen seilzug sondern im winkel von ca. 45° davor - halte den griff in beiden händen und versuche durch "oberkörperdrehung aus hüfte" das gewicht zu bewegen.
/edit
Ich meinte mit "was ich auch für besser halt" besser für die seitl. Bauchmuskeln, du willst ja deine Beine mittrainieren dann ist das am Seilzug natürlich nicht so gut dafür. Aber für die seitl. Bauchmuskeln find ichs besser am Seil.
Vijkhal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2007, 14:03   #6 (permalink)
 
Registriert seit: 08.12.2006
Alter: 31

Beiträge: 32
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 08.12.2006
Standard

Danke sehr @Kurare und @Vijkhal.. jetzt weiss ich bescheid mein Tag ist gerettet..

PS:@Vijkhal du hast was bei googel gefunden hm .. ich hab dann echt alles angeklickt :-( vielleicht bin ich einfach zu Blind... danke sehr nochmals

gretz

Sir_Slayer
__________________
Rechtschreibfehler sind vollkommen beabsichtigt und dienen der Unterhaltung des Lesers
Sir_Slayer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  Bodybuilding - Muskelschmiede Bodybuilding Forum » Bodybuilding und Training » Trainingsforum



Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ebay Beschreibung freak7y Funforum 6 11.03.2007 11:36
Fragen zu Übungen/Beschreibung Berger10 Trainingsforum 4 25.12.2006 19:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:04 Uhr.


Content Relevant URLs by vBSEO 3.1.0