Bodybuilding - Muskelschmiede Bodybuilding Forum
Home | Forum | Chat  
Benutzer Login:
Passwort vergessen?

Du bist noch kein Mitglied?
Jetzt kostenlos anmelden
Forum Sponsors:


Statistiken:
Mitglieder: 69,262
Themen: 100,945
Beiträge: 1,220,681


Es befinden sich momentan
841 Benutzer in den Foren
  Registrieren Neue Blogbeiträge Mein Blog Profil Hilfe BB-Lexikon Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bodybuilding - Muskelschmiede Bodybuilding Forum » Sport-Foren » Sportmedizinisches Forum » Krampfader im Hoden - Varikozele

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 27.04.2007, 13:00   #1 (permalink)
 
CheGuevara's Avatar
 
Registriert seit: 01.08.2006
Ort: Duisburg
Alter: 25

Beiträge: 36
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 01.08.2006
Standard Krampfader im Hoden - Varikozele

.................................................. .........
__________________
Shut up and Squat!

Geändert von CheGuevara (27.10.2008 um 14:35 Uhr).
CheGuevara ist offline   Mit Zitat antworten
 
__________________
Um die Werbung auszublenden, einfach kostenlos registrieren. Für Mitglieder ist die Werbung nicht sichtbar!
Muskelschmied ist online
Alt 27.04.2007, 13:31   #2 (permalink)
 
Registriert seit: 17.03.2007

Beiträge: 97
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 17.03.2007
Standard

also erstmal kann ich dich beruhigen...es ist keine OP in diesem sinne...

normalerweise wird dir einfach mit ner spitzte etwas in die ader gespritzt und sie fällt in sich zusammen

mein kumpel hat in 2 wochen genau das gleiche vor sich der arme :P

und das mit der unfruchtbarkeit...klar kann dem arzt die spritze immer mal ausrutschen...anderseits kann auch die krampfader eventuell irgendwann mal wenn du pecht hast zu unfruchtbarkeit führen...

da gleichen sich die chancen aus...da würde ich ehrlich gesagt die abder lieber entfernen lassen!
__________________
Januar 2007: 69kg
aktuell 80kg
Geisir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 13:46   #3 (permalink)
 
TomPo's Avatar
 
Registriert seit: 02.12.2004
Alter: 30

Beiträge: 672
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 02.12.2004
Standard

Soweit ich weis, haben Krampfadern keinerlei medizinische Bedeutung. Sie sind nicht gefährlich. Entfernen tut man sie in der Regel dann, wenn sie optisch stören.

Solange du keinerlei Beschwerden hast, würde ich die Operation bleiben lassen.
__________________
Alter: 26
Größe: 190cm
Gewicht: 105kg
Stoff: RHT e2d
TomPo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 14:15   #4 (permalink)
N!p
 
N!p's Avatar
 
Registriert seit: 31.07.2006
Alter: 25

Beiträge: 555
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 31.07.2006
Standard

hat jeder 5te mann und zu 99% ist es immer im linken hoden

entfernen musst du sie nicht lassen nur wenn du kinder haben willst, also sagen wir wenn du 28 bist und ein kind haben willst, dann musst du sie vielleicht entfernen lassen, da der hoden durch die krampfader "überhitzt" werden kann und dadurch die spermien absterben können

zur entfernung, es wird nicht mit einer spritze gemacht, sondern der hodensack wird in der regel unter dem glied aufgeschnitten und die krampfader wird entfernt

die narbe ist im nachhinein nicht mehr zu sehen

op kann unter örtlicher beteubung sowie unter vollnarkose stattfinden, wobei vollnarkose bevorzugt wird
N!p ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2007, 02:50   #5 (permalink)
 
Registriert seit: 17.03.2007

Beiträge: 97
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 17.03.2007
Standard

also bei meinem kollegen wurde nur was gespritzt!

stimmt das echt mit jedem 5.??? da muss ich mal nachgucken!
__________________
Januar 2007: 69kg
aktuell 80kg
Geisir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2007, 11:45   #6 (permalink)
 
Registriert seit: 12.07.2006
Ort: Heidelberg
Alter: 26

Beiträge: 1.449
Gedankte Beiträge: 39
Erhielt 166 Danke für 155 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 12.07.2006
Hummel2k4 eine Nachricht über ICQ schicken Hummel2k4 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ein Verwandter hatte das gleiche Problem. Die Krampfader kann in der Regel zu einer Minderung der Fruchtbarkeit führen und wird deshalb entfernt. Allerdings scheint das Risiko, bei der Operation unfruchtbar zu werden, sehr gering zu sein.
Ich war auch schon beim Arzt, um mich darauf untersuchen zu lassen, doch er meinte, ich hätte in diesem Bereich natürlich sehr viele Blutadern (auf der Hüfte siet man sie wie bei anderen, definierterem Leuten auf dem Unterarm Oo). Jedoch habe ich scheinbar keine Krampfadern, doch hätten sie eine gefunden - sie wäre keine weitere Woche in meinem Körper geblieben.

Ich denke mit einem Arzt deines Vertrauens ist das eine relativ problemlose Sache und du wirst schnell wieder auf den Beinen sein.
Hummel2k4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2007, 11:54   #7 (permalink)
 
klabusterbaer's Avatar
 
Registriert seit: 26.02.2007
Ort: rostock
Alter: 28

Beiträge: 450
Gedankte Beiträge: 16
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 26.02.2007
klabusterbaer eine Nachricht über ICQ schicken klabusterbaer eine Nachricht über MSN schicken
Standard

krampfadern werden meisst nur dann entfern wenns ie weh tun. und sie können höllisch wehtun.
und das mit unfruchtbarkein. das ist sowas von selten. darauf müssen die ärzte nur hinweisen.
les dir mal nebenwirkungen von paracetamol durch .bekommst genauso angst ^^

und ich hatte schon hoden op. und mir tat das danach sowas von weh.
aber ich an deiner stelle würde das entfernen lassen.
wirst es überleben.
las die krampfader mal wachsen und lass sie denn platzen und sowas. dann wird es noch schlimmer.
arbeite im rettungsdienst ich weiss das *g* (angeber)
__________________
Wenn dich mal wieder das Leben fickt, lehn dich zurück und genieße es!
klabusterbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2007, 12:27   #8 (permalink)
N!p
 
N!p's Avatar
 
Registriert seit: 31.07.2006
Alter: 25

Beiträge: 555
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 31.07.2006
Standard

warum sollte man sie platzen lassen
N!p ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 03:01   #9 (permalink)
 
Registriert seit: 17.03.2007

Beiträge: 97
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 17.03.2007
Standard

fällt mir nur sado maso als grund ein!
__________________
Januar 2007: 69kg
aktuell 80kg
Geisir ist offline   Mit Zitat antworten
 
__________________
Um die Werbung auszublenden, einfach kostenlos registrieren. Für Mitglieder ist die Werbung nicht sichtbar!
Muskelschmied ist online
Alt 30.04.2007, 07:17   #10 (permalink)
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Unterfranken
Alter: 34

Beiträge: 30
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 28.07.2006
Standard

Hey CheGuevara,

also zusammenfassend ist festzuhalten:

1. Bei Krampfadern am Hodensack unterscheidet man Grad I bis III.
Die I. gradige hat ein gutes Entleerungsverhalten , dass heißt es kommt zu keinem Blutstau. II Grad sind Krampfadern, die sich nicht vollständig entleeren un deutlich tastbar sind und III. gradig sind deutlich sichtbare, sich nicht mehr entleerende Krampfadern, die auch teils starke Schmerzen verursachen.
Zu dem Punkt Fruchtbarkeitsschädigend ist zu sagen, dass es durch einen Blutstau zu einer Erhöhung der Temperatur im Hodensack kommen kann, der sich negativ auf die Spermienqualität auswirken kann.
Grundsätzlich wird mittlerweile abwartend therapiert. Die OP erfolgt mittlerweile endoskopisch über einen kleinen schnitt in der Leiste und die Ader wird verödet.
Etwas offensiver therapiert wird im Rahmen einer Fertilitätstherapie, allerdings nicht vor dem Hintergrund, die Ausgangssituation zu verbessern, sondern die Subfertilität nicht zu verschlimmern.
Ich rate Dir, werde in einer urologischen Ambulanz, vielleicht Uni oder größeres Krankenhaus nochmal vorstellig und hol Dir eine zweite Meinung.
Die Kliniker sind meistens besser auf dem neuesten Stand, was OP Indikation, Risiko, OP-Technik etc. angeht, wie die niedergelassenen Ärzte, die diese Eingriffe selbst gar nicht vornehmen.

Kopf hoch!
stema ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2007, 21:43   #11 (permalink)
 
Tekke's Avatar
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Magdeburg

Beiträge: 208
Gedankte Beiträge: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 16.09.2006
Tekke eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von TomPo
Soweit ich weis, haben Krampfadern keinerlei medizinische Bedeutung. Sie sind nicht gefährlich. Entfernen tut man sie in der Regel dann, wenn sie optisch stören.

Solange du keinerlei Beschwerden hast, würde ich die Operation bleiben lassen.
naja der arzt sagt aber auch nicht "wir können ihre leberflecken entfernen, aber es könnten halt narben bleiben" (keine hautkrebs andeutung)

ich denke, daß sie die nicht ganz ungefährliche op nicht anbieten würden, wäre es nur optisch störend.

EDIT: ja ich hätte die posts danach auch lesen sollen, hat sich also alles ergeben ^^'
Tekke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 19:31   #12 (permalink)
 
Registriert seit: 03.07.2007
Ort: Hammersbach (nähe FFM)
Alter: 23

Beiträge: 38
Gedankte Beiträge: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 03.07.2007
Standard

Ich habe ja mit 17 ... auch so ein Teil.Komischerweise rechts!
War beim Arzt und er meinte in dem Alter macht man sowieso nichts! Meine tut inzwischen auch nicht mehr weh - muss eben bei Kniebeugen und Kreuzheben aufpassen (am besten bleiben lassen).

Das mit der Unfruchtbarkeit ist nicht so das große Problem! Der Arzt sagt dir schon was du machen solltest! Kumpel von mir hat auch son Teil - bei ihm tut sie nur beim berühren höllisch weh und is total dick un hart!
Es kommt immer drauf an, wie du dich fühlst und auf das Stadium der Krampfader!

Zu mir sagte der Arzt in meinem Alter entfernt man nicht nur wenn der Patient starke Schmerzen hat! So ist es allgemein auch - soooo schlimm das Teil auch nicht!
Foreverandaday ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 19:53   #13 (permalink)
 
Kubus's Avatar
 
Registriert seit: 27.09.2007
Alter: 27

Beiträge: 218
Gedankte Beiträge: 23
Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
Mein Profil
Aktualisiert: 27.09.2007
Standard

Ekhm... dir ist schon bewusst das der Thread jetzte fast ein Jahr alt ist, oder?
__________________
mfg
If god was a woman every full moon there would be floods, earthquakes, and hurricanes. The week after that there would be chocolate.
Kubus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 20:51   #14 (permalink)
Gentlemen
 

Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kubus Beitrag anzeigen
Ekhm... dir ist schon bewusst das der Thread jetzte fast ein Jahr alt ist, oder?
egaaal ?!
sehr informativ, das thema..

dann verewige ich mich mal in diesem thread, bevor er closed wird
  Mit Zitat antworten
Antwort

  Bodybuilding - Muskelschmiede Bodybuilding Forum » Sport-Foren » Sportmedizinisches Forum



Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:17 Uhr.


Content Relevant URLs by vBSEO 3.1.0